Füllungshaustüre in Eiche

Füllungshaustüre in Eiche

Wenn Sie unsere Projekte aufmerksam verfolgen, dann ist Ihnen bestimmt schon aufgefallen, dass wir versuchen die Türen, Haustüren und Möbel aber auch Gewerke von anderen Handwerkern, wie z.B. Böden, Treppen oder Fenster, in das Gesamtkonzept einzubeziehen. Und das gilt natürlich auch für die Außenseite von Ihrem Haus, wenn wir für Sie eine Haustüre fertigen.


Bei der Außenseite hat sich der Kunde für Aluminiumfenster entschieden. Er konnte sich jedoch nicht mit der Optik einer Füllungshaustüre aus Aluminium anfreunden. Das konnten wir sehr gut nachvollziehen. Weil die Proportionen der Friese, die Übergänge bei den Ecken und Kantenausführung, nur bedingt einer echten Füllungstüre, wie man die von früher kennt, nahe kommt. Daher durften wir die Haustüre aus Holz fertigen. Bei Holzhaustüren ist es besonders wichtig, dass sie von Regen und Schnee, durch eine tiefe Spalette, einem größeren Dachvorsprung oder eine Vordach geschützt sind.


Diese Haustüre wurde am heutigen Stand der Technik gefertigt. Eine echte Füllungstüre mit Metalleinlagen, thermisch getrennter Bodenschiene, drei Dichtungen, einem Fallenriegelschloss das mechanisch ohne Strom die Haustüre an drei Punkten verriegelt und vieles mehr.


Hier geht es zu den Bildern von den Innentüren und dem Postkasten, die wir für diese Familie ebenfalls fertigen durften.


 


 


 


 


 



 


 


Haberl Newsletter: Verpassen Sie nichts mehr.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bekommen Sie als Erster alle Infos zu unseren Aktionen, Abverkäufen, uvm.

 

made with ♥ by   die konzeptionisten